Der Marderschreck

Da geht der Marder auf Diät.

Wenn die Marder auf die Kabel und Schläuche in Ihrem Wagen stehen, dann haben wir eine Lösung – den Marderschrecker.

Das von uns vielfach schon verbaute Gerät sendet ein Ultraschallsignal auf wechselnden Frequenzen, das für menschliche Ohren unhörbar ist. Durch mehr als 100 dB/1m Schalldruck vergeht dem Marder der Appetit.

Ihnen bleiben dadurch Schäden an Bremsschläuchen, Achsmanschetten, Gummiteilen und Dämmung erspart und Sie gehen kein Sicherheitsrisiko ein!

Terminanfrage - Marderschrecker einbauen

7 + 1 = ?

T H Marder

Sie haben noch Fragen?

Serviceberater
Dirk Kreutzer

T 0 50 41 – 99 88 – 33
E service@mensenkamp.de

Serviceberater
Michael Niemeyer

T 0 50 41 – 99 88 – 34
E service@mensenkamp.de

Serviceberater
Michael Wagner

T 0 50 41 – 99 88 – 38
E service@mensenkamp.de